Allgemein

 

 Die Ausbildung dauert ca. 3-4 Jahre und wird sowohl theoretisch als auch praktisch durchgeführt.

Man erhält eine Vergütung von ca. 500-900-, € monatlich.

Dieses kann sich je nach Spezialisierung des Fachbereiches oder des jeweiligen Standortes ändern.

 

Vorraussetzungen:

 Die meisten Ausildungsbetriebe verlangen den mittleren Schulabschluss (MSA), die Fachhochschulereife oder das Abitur.

Außerdem werden folgende Fähigkeiten und Interessen bei Bewerbern und Bewerberinnen gerne gesehen:

  • gute Planung und Organisation
  • Fremdsprachen
  • guter Umgang mit Menschen
  • guter Umgag mit Stresssituationen
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Überzeugungsfähigkeit

 

 

Zukunftsaussichten



Die Tourismusbranche bietet eine große Vielzahl an Arbeitsplätzen und -möglichkeiten, wie zum Beispiel als:


- die Reiseverkehrskauffrau/-mann
- die Hotelfachfrau/-mann
- die Fachfrau/-mann für Systemgastronomie
- die Köchin/der Koch
- die Berufskraftfahrerin/-fahrer
- die Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr
- die Veranstaltungskauffrau/-mann
- die Restaurantfachfrau/-mann
- die Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit
- die Hotelkauffrau/-mann
- die Kauffrau/-mann für Verkehrsservice

Ausbildungsbereiche



Durch eine Ausbildung erlangen Sie gute Zukunftsaussichten in der Tourismusbranche. Sie können eine Ausbildung als:

- Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit
- Reiseverkehrkaufmann/-frau
- Touristikassistent
- Assistent für Hotel- & Tourismusmanagement
ablsovieren.